Sie sind nicht angemeldet.

Neue Registrierungen müssen von Administratoren bestätigt werden. Bei Rückfragen: wa_albrecht{ät}yahoo{dodt}de

Herbert Köhler

Minister für Inneres

Beiträge: 2 713

Wohnort: Martinsthal

Beruf: Politiker

  • Nachricht senden

161

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 22:38

Die Aufsicht über die Uni hat auch das Innenministerium. Wir werden ihnen dann eine Empfehlung aussprechen. Bei Unregelmäßigkeiten wird ihnen die Volksbildungsbehörde einen Bericht zukommen lassen. Nun ja, mal gucken was die Ermittlungsarbeiten sagen. Sieht aktuell düster aus.
Herbert Köhler
Staatsminister des Inneren
Mitglied des Politbüros des ZK der SEP
Avatar: Bundesarchiv, Bild 183-N0523-302 / Hesse, Rudolf / CC-BY-SA

Erich Bonecker

Staatsratsvorsitzender

Beiträge: 2 097

Wohnort: Martinsthal

Beruf: Politiker

  • Nachricht senden

162

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 22:55

Wer ist denn Ihr direkter Vorgesetzter?
Erich Bonecker
Generalsekretär des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei
Vorsitzender des Staatsrates der Schwyzerischen Demokratischen Republik

Herbert Köhler

Minister für Inneres

Beiträge: 2 713

Wohnort: Martinsthal

Beruf: Politiker

  • Nachricht senden

163

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 23:01

Nun Herbert Köhler indirekt. Direkt in dieser Abteilung Genossin von der Hammorid
Herbert Köhler
Staatsminister des Inneren
Mitglied des Politbüros des ZK der SEP
Avatar: Bundesarchiv, Bild 183-N0523-302 / Hesse, Rudolf / CC-BY-SA

Erich Bonecker

Staatsratsvorsitzender

Beiträge: 2 097

Wohnort: Martinsthal

Beruf: Politiker

  • Nachricht senden

164

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 23:02

Von der Hammorid? So will ich nicht heißen, na gut.

Schön, dann danke ich Ihnen für das Gespräch.
Erich Bonecker
Generalsekretär des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei
Vorsitzender des Staatsrates der Schwyzerischen Demokratischen Republik

Herbert Köhler

Minister für Inneres

Beiträge: 2 713

Wohnort: Martinsthal

Beruf: Politiker

  • Nachricht senden

165

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 23:04

Kein Problem. Sie erhalten noch den Bericht zugestellt. Auf Wiedersehen.
Herbert Köhler
Staatsminister des Inneren
Mitglied des Politbüros des ZK der SEP
Avatar: Bundesarchiv, Bild 183-N0523-302 / Hesse, Rudolf / CC-BY-SA

Erich Bonecker

Staatsratsvorsitzender

Beiträge: 2 097

Wohnort: Martinsthal

Beruf: Politiker

  • Nachricht senden

166

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 23:12

Auf Wiedersehen!
Erich Bonecker
Generalsekretär des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei
Vorsitzender des Staatsrates der Schwyzerischen Demokratischen Republik

167

Montag, 4. November 2013, 23:19

Studium-Anmeldung


Name: Theodor Marcus
Geburtsdatum: 18.09.1987
Adresse: Wiesengrund 48, Martinsthal


Studium: Grundstudium Klasse 1 Sozialismus

Unterschrift des Studierenden:
Theodor Marcus
Die Arbeit nieder! Für den Kommunismus!


Noah Bohnbach

Staatsbürger der SDR

  • »Noah Bohnbach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 347

Wohnort: Martinsthal

Beruf: Politiker

  • Nachricht senden

168

Samstag, 1. Februar 2014, 15:30

Sitzt in seinem Büro und arbeitet ein wenig. Ablenkung von dem großen Trubel. Er überlegt, ob nicht mal ein Event der Uni angesetzt werden sollte...
~Herr Prof. uni. Noah Bohnbach~
~Direktor der Universität Schwyz~

Beiträge: 21

Beruf: Roboterentwickler und Zukunftsforscher

  • Nachricht senden

169

Samstag, 8. August 2015, 12:53

Das Vorzimmer meldet einen Herrn Ilja Iljowitch an, der sich auf eine Stelle an der Hochschule bewerben möchte.

Noah Bohnbach

Staatsbürger der SDR

  • »Noah Bohnbach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 347

Wohnort: Martinsthal

Beruf: Politiker

  • Nachricht senden

170

Sonntag, 9. August 2015, 22:15

Noah holt ihn in sein Büro rein.

Nehmen sie Platz :)
~Herr Prof. uni. Noah Bohnbach~
~Direktor der Universität Schwyz~

Beiträge: 21

Beruf: Roboterentwickler und Zukunftsforscher

  • Nachricht senden

171

Montag, 10. August 2015, 10:23

Setzt sich.

Danke für Ihre Zeit.

Mein Name ist Ilja Iljowitch. Ich habe vor einigen Jahrzehnten hier meinen Abschluss in Robotik und soziophilosophischer Utopistik gemacht. Danach verschlug es mich länger ins Ausland. Nun möchte ich wieder gern in der Forschung und Lehre Fuß fassen und würde sehr gern einer Werktätigkeit an der Universität nachgehen.

Denkt darüber nach, worüber Herr Bohnbach nachdenken wird, wenn er in den alten Akten die umstrittenen Thesen Iljowitchs zu globalen Raumzeitverwerfungen wiederfindet, die ihm damals den Argwohn einiger Kollegen eingebracht hatten. Hofft, dass Herr Bohnbach den Inhalt sowieso nicht verstehen könnte

Noah Bohnbach

Staatsbürger der SDR

  • »Noah Bohnbach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 347

Wohnort: Martinsthal

Beruf: Politiker

  • Nachricht senden

172

Montag, 10. August 2015, 22:18

Das hört sich gut an, wir suchen in ihrem Fachgebiet auch dringend jemanden.

Haben sie schonmal gelehrt?
~Herr Prof. uni. Noah Bohnbach~
~Direktor der Universität Schwyz~

Beiträge: 21

Beruf: Roboterentwickler und Zukunftsforscher

  • Nachricht senden

173

Montag, 10. August 2015, 22:48

Früher einmal ja, an einer sozialistischen Volkshochschule. "Antikapitalistisches Stricken roter Socken für Hausfrauen von Tortwitz." Die Transferleistung der Pädagogik sollte gelingen. Darüber hinaus arbeite ich gerade an meiner Dissertation einer demographischen Formel zur Vorhersage von Wahlergebnissen in sozialistischen Staaten. Ich habe mich darauf beschränkt, da der Kapitalismus sowieso keine Zukunft hat, wir also nur diese Formel benötigen. Erste Ergebnisse lassen viel hoffen. Offenbar kann meine Formel die Wahlergebnisse ziemlich konkret vorhersagen.

Darf ich fragen, ob an der Hochschule auch Professuren bei noch ausstehenden Dissertationen vergeben werden? An Fachhochschulen ist das andernorts bereits üblich. Die Sache ist die, ich arbeite gerade an einem Konzept zur Völkerverständigung mit Hilfe der Wissenschaft. Sie haben sicher auch die Nachrichten gesehen. Die Probleme mit Dreibürgen nehmen zu. Der politische Weg ist steinig, aber in der Wissenschaft gelten reine Vernunft und die Wahrheitsfindung. Dort ist der Kapitalismus am Zugänglichsten. Zwar spielen dort ökonomische Interessen hinein, doch das Primat haben offiziell die grauen Zellen und der Weg zur Wahrheit. Wenn wir es schaffen, die fehlgeleiteten Kollegen hinter der Grenze das wiederentdecken zu lassen, können die sich gegen das Kapital auflehnen. Proletarier auf der einen Seite, Wissenschaftler auf der anderen. So nehmen wir das Kapital in die Zange.

Dank meiner internationalen Erfahrungen, sehe ich mich durchaus in der Lage, solch ein Projekt mitzugestalten. Doch ohne eine akademische Vorsilbe, kann ich nicht zu den Ohren meiner geknechteten Wissenschaftskollegen drüben durchdringen.

Noah Bohnbach

Staatsbürger der SDR

  • »Noah Bohnbach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 347

Wohnort: Martinsthal

Beruf: Politiker

  • Nachricht senden

174

Mittwoch, 12. August 2015, 22:19

Ich denke über einen Titel lässt sich bei entsprechender Erfahrung und Arbeit reden.
Das Akademiegesetz überträgt mir dabei viele Rechte.
~Herr Prof. uni. Noah Bohnbach~
~Direktor der Universität Schwyz~

Thema bewerten
Die Schwyzerische Demokratische Republik ist ein virtueller Staat im Internet.