Sie sind nicht angemeldet.

Neue Registrierungen müssen von Administratoren bestätigt werden. Bei Rückfragen: wa_albrecht{ät}yahoo{dodt}de

Herbert Köhler

Minister für Inneres

  • »Herbert Köhler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 713

Wohnort: Martinsthal

Beruf: Politiker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. September 2017, 00:09

Kreiskrankenhaus Senfhaus

KREISKRANKENHAUS SENFHAUS
Ursulinenstraße 12-15
1155 Senfhaus
Bezirk Brinnshall
SDR

Das Kreiskrankenhaus Senfhaus stellt gemäß Volksgesundheitsplan die zentrale Notfallversorgung für die Stadt Senfhaus, die leicht über 25.000 Einwohner hat und dem Umland dar.Es wurde 1925 errichtet und zuletzt 1959 durchsaniert. Die technische Ausstattung wurde jedoch Mitte der 1980er Jahre modernisiert. Als Kreiskrankenhaus ist das Krankenhaus auf der dritten Gesundheitsebene angesiedelt, noch niedriger sind nur Gemeinde und Ortskrankenhäuser. Dies bedeutet das in Senfhaus auch größere Operationen durchgeführt werden können. Daneben verfügt es über zahlreiche Fachabteilungen, die regional wichtig sind. Das Kreiskrankenhaus ist auch Sitz der Zentralapotheke Kreis Senfhaus, sie befindet sich in einem separaten Gebäude auf dem Gelände.

HAUS A
- Eingangshalle mit Rezeption
- Empfangsareal für Notfallpatienten mit Wartebereich
- Operationssaal A für Notfalleinlieferungen (mit 2 Patiententischen)
- Bettensäle A, B, C und D
- Laboratorium

HAUS B
- Krankenhausküche und Zentralversorgung
- Krankenhauswäscherei
- Operationssaal B für Plan-OPs (mit 1 Tisch)
- Bettensäle E, F und G
- Intensivstation mit 15 Betten

HAUS C
- Zentralapotheke
- Zentrales Verwaltungsbüro
- Krankenschwester und Personalkantine
- Ruhezimmer für Personal
- Fachabteilungsbereich A

HAUS D
- Fachabteilungsbereich B
- Technische Zentrale / Heizung
- Fachabteilungsbereich C
- Zentrallager
- Zentrale Kreisfamilienplanungsstelle
- Urologie und Gynäkologiebereich
- Sexuelle Krankheiten, Zentrale Versorgung Kreis Senfhaus
Herbert Köhler
Staatsminister des Inneren
Mitglied des Politbüros des ZK der SEP
Avatar: Bundesarchiv, Bild 183-N0523-302 / Hesse, Rudolf / CC-BY-SA

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Herbert Köhler« (11. September 2017, 13:14)


Herbert Köhler

Minister für Inneres

  • »Herbert Köhler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 713

Wohnort: Martinsthal

Beruf: Politiker

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. September 2017, 02:03

Im Kreiskrankenhaus von Senfhaus herrscht reger Betrieb. Ein Wagen der Staatlichen Ambulanz, Marke Lankas, fährt vor und auf Tragen holen zwei Sanitäter eine Frau heraus, die an starken Bauchschmerzen leidet. Die Notaufnahme ist relativ gut besucht, es befinden sich Jugendliche, ältere Menschen und Werktätige durchschnittlichen Alters im Wartebereich. Das Krankenhaus riecht, wie so viele, nach Hygatox, dem berüchtigten und ohnmächtigendem Allzweckreiniger, dem keine Bakterie entgeht und der weitflächig in allen öffentlichen Gebäuden der SDR Einsatz findet.
Herbert Köhler
Staatsminister des Inneren
Mitglied des Politbüros des ZK der SEP
Avatar: Bundesarchiv, Bild 183-N0523-302 / Hesse, Rudolf / CC-BY-SA

Thema bewerten
Die Schwyzerische Demokratische Republik ist ein virtueller Staat im Internet.