Schwyzerische Demokratische Republik

Schwyzerische Bevölkerung

In der Schwyzerischen Demokratischen Republik leben ungefähr 25 Millionen Menschen. 4,5 Millionen Menschen leben in der Hauptstadt Martinsthal. Die SDR gehört zum deutschen Sprachraum. Die verbreitetste Sprache in der SDR ist also Deutsch. Sie ist als Amtssprache festgelegt. Die Deutsche Sprache wird von 95 Prozent der Bevölkerung fließend gesprochen. In einigen Gebieten sind auch relativ gebräuchliche slawische Sprachen staatlich anerkannt. In der Präfektur Brinnshall wird der so genannte "südliche Dialekt" gesprochen. Verständnisprobleme dürften aber nicht auftreten, die Unterschiede zum reinen Deutsch sind nämlich nur sehr gering. Fremdsprachen sind verbreitet, eine offizielle Statistik dazu gibt es aber nicht. Die Religionen in der Schwyz sind durch eine strikte Trennung zwischen Kirche und Staat gekennzeichnet. Das führt dazu, dass viele Schwyzer Religion als Privatangelegenheit auffassen. Eine offizielle und vertrauliche Religionsstatistik gibt es nicht, aber mehrere Schätzungen, von denen man nicht erwartet, dass sie falsch sind. Laut diesen gehören 53% der Schwyzer der christlichen Kirche an, 19% sind Juden. Die restlichen Menschen sind eher atheistisch gerichtet.

 

  • Bevölkerung: ca. 24.300.000
  • Einwohner/km²: 150
  • Lebenserwartung: 74,5
  • Alphabetisierung: 99,7%

 Und hier die größten Städte der SDR...