Sie sind nicht angemeldet.

21

Freitag, 10. Juli 2015, 01:09

Erich Bonecker: „Alle Nuklearwaffen dieser Welt vernichten, Gefahr eines Nuklearkrieges endgültig beenden!“
(über MN-Nachrichten)

Martinsthal (ASN). Erich Bonecker, Generalsekretär des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei (SEP) und Vorsitzender des Staatsrates der SDR, rief die Weltgemeinschaft in seinem Bericht des Zentralkomitees der SEP an den III. Parteitag dazu auf, die Vernichtung von Nuklearwaffen aller Art zu beschließen und damit die „Gefahr eines Nuklearkrieges vollständig und endgültig zu beenden. Ansonsten wird der Tag kommen, an dem immer mehr Staaten sich das Recht nehmen werden, diese abscheulichen Waffen zu besitzen und einzusetzen, sei es um anzugreifen oder sich zu verteidigen.“
Die Presse der SDR: immer auf dem neuesten Stand!
Avatar: Stefan Kühn, CC-BY-SA-3.0

22

Sonntag, 9. August 2015, 17:50

Eilmeldung: Dreibürgische Militärjets verletzen Staatsgrenze der SDR
(über MN-Nachrichten)

Martinsthal (ASN) – Mehrere dreibürgische Militärflugzeuge haben die Staatsgrenze der Schwyzerischen Demokratischen Republik verletzt. Die Nationale Volksarmee der SDR ist in Alarmbereitschaft und wird die nötigen Schritte unternehmen, um die offenkundige Aggression des Kaiserreiches Dreibürgen gegenüber der SDR zu unterbinden.

23

Freitag, 28. August 2015, 21:59

Eilmeldung: Kernkraftwerk Calle von dreibürgischen Flugzeugen angegriffen
(über MN-Nachrichten)

Martinsthal (ASN). Die Energieversorgungsgesellschaft der Schwyzerischen Demokratischen Republik sowie die Nationale Volksarmee bestätigen, dass die dreibürgischen Militärflugzeuge, die die Staatsgrenzen der Schwyzerischen Demokratischen Republik verletzt und Kurs in Richtung Westen aufgenommen hatten, das Kernkraftwerk Calle – rund 350 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Martinsthal und in nächster Nähe zur Staatsgrenze zur Demokratischen Union – bombardiert haben.

Der Artikel ist nur im Ausland verfügbar. Bürger der SDR haben keinen Zugriff auf diesen Artikel.

Thema bewerten
Die Schwyzerische Demokratische Republik ist ein virtueller Staat im Internet.